Dr. phil. Steffen Führding

Dr. phil. Steffen Führding
Office hours
nach Vereinbarung
Address
Appelstraße 11/11a
30167 Hannover
Building
Room
Address
Appelstraße 11/11a
30167 Hannover
Building
Room
Positions
Deputy Institute Management Assistant
Office hours
nach Vereinbarung
Institute for the Study of Religion
Course Overview Officers
Office hours
nach Vereinbarung
Representatives and Contact Persons for Students and Prospective Students, Institute for the Study of Religion
Placements Officers
Office hours
nach Vereinbarung
Institute for the Study of Religion
Occasional Students Officers
Office hours
nach Vereinbarung
Representatives and Contact Persons for Students and Prospective Students, Institute for the Study of Religion
Representatives for research staff
Admissions Board Religion in the Public Sphere (Master of Arts)
Representatives for research staff
Examination Board Religion(s), Society and Culture (Master of Arts)
Representatives for research staff
Religion in the Public Sphere (Master of Arts)
Research Staff
Office hours
nach Vereinbarung
Institute for the Study of Religion
Departmental Student Advisors
Religionswissenschaft
Office hours
nach Vereinbarung
Representatives and Contact Persons for Students and Prospective Students, Institute for the Study of Religion

PROFIL

Steffen Führding (Jg. 1981) studierte Religionswissenschaft und Geschichte an der Leibniz Universität Hannover. Während seiner langjährigen Beschäftigung am Institut für Religionswissenschaft setzte er sich mit Themen wie der Geschichte des Fachs Religionswissenschaft, dem Verhältnis von "Religion" und "Säkularität" sowie der Bedeutung diskurstheoretischer bzw. –analytischer Ansätze für die religionswissenschaftliche Forschung auseinander. Besonders interessiert er sich für die Frage der politischen Bedeutung von Klassifizierungsakten, also dafür, welche Konsequenzen sich aus der Klassifikation unterschiedlicher Aspekte menschlichen Verhaltens als religiös oder nicht-religiös ergeben.

Er engagiert sich seit vielen Jahren aktiv in der Deutschen Vereinigung für Religionswissenschaft sowie der akademischen Selbstverwaltung der Leibniz Universität Hannover.

Er ist verheiratet und hat fünf Kinder.

SCHWERPUNKTE IN FORSCHUNG UND LEHRE

  • Geschichte der Religionswissenschaft
  • Diskursforschung
  • Theorie- und Methodenfragen
  • Religion als konstitutives Element gesellschaftlicher Identität

AKADEMISCHER LEBENSLAUF

  • Beruflicher Werdegang
    • Seit Februar 2006 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Religionswissenschaft / Abteilung Religionswissenschaft/ Institut für Religionswissenschaft
    • Februar bis Juli 2010, November 2011 bis Januar 2012, Oktober bis Dezember 2012, Mai bis August 2015 und März 2019 bis August 2020 Eltern(teil)zeit
  • Ausbildung
    • Sommer 2000: Abitur am Oberstufengymnasium "Herderschule Kassel"
    • Januar 2006: Magisterabschluss an der Universität Hannover in den Fächern Religionswissenschaft und Geschichte
    • November 2014: Promotion zum Dr. phil. im Fach Religionswissenschaft
  • Mitgliedschaften und Ämter

    Universitär:

    • Koordinator des interdisziplinären Masterstudiengangs Religion im kulturellen Kontext
    • Mitglied (2008–2013) und stellvertretendes Mitglied (2015–2017) im Fakultätsrat
    • Stellvertretendes Mitglied (2011–2015) im Haushaltsarbeitskreises der Leibniz Universität
    • Stellvertretendes Mitglied (2009–2015) des ITHRW-Vorstands

     

    Fachwissenschaftlich:

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2022

VeranstaltungArt
Religion und Recht.Seminar
(Neue) Religiöse Bewegungen.Seminar
Berufsperspektiven für Religionswissenschaftler. Seminar
Forschungspraxis (Supervision).Seminar
Einführung in die qualitative Religionsforschung.Seminar
Projektseminar: Religionen im massenmedialen Diskurs.Seminar