Vorträge (Auswahl)

  • 12/2021: Leibniz Universität Hannover, Offene Online-Gesprächsrunde des DVRW-Arbeitskreises Religionswissenschaft und Schule (AK RELSCHU)
    Moderation der Diskussion zu „Religionswissenschaft im Elementarbildungsbereich“ mit Benedikt Erb
  • 10/2021: Ludwig-Maximilians-Universität München, Workshop „Zwischen Differenz und Zugehörigkeit – Religion(en) in Kinder- und Jugendmedien“
    „Wi(e)der Weltreligionen, Christozentrismus, Essentialisierungen & Co.? Didaktisierung religionswissenschaftlicher Wissensbestände für Kindersachbücher“
  • 09/2021: Universität Leipzig, DVRW Jahrestagung
    „Werte und Normen im ‚Werte und Normen-Schulbuch‘ – Schulbuchforschung als diskursiv-religionskundliche Unterrichtsmethode“
  • 09/2019: Leibniz Universität Hannover, DVRW Jahrestagung, IAHR special „Religionskonzeptionen im Schulfach Werte und Normen“ (inklusive gemeinsamer Leitung des Panels „Konzeptualisierungen von Religion/en und Weltanschauungen im schulischen Unterricht“ mit Dr. phil. Katharina Frank)
  • 09/2019: Leibniz Universität Hannover, DVRW Jahrestagung, IAHR special Leitung des DVRW-Arbeitskreistreffens des AK Religionswissenschaft und Schule (AK RELSCHU) mit Dr. Katharina Neef
  • 02/2019: Leibniz Universität Hannover, Gründungstagung des DVRW-Arbeitskreises Religionswissenschaft und Schule (AK RELSCHU) / Workshop „Religionskunde in Deutschland“, „Ersatzpflichtfach Werte und Normen in Niedersachsen“
  • 11/2017: Georg Eckert Institut für Internationale Schulbuchforschung (GEI), Braunschweig, Tagung „Von der Reformation zur religiösen Pluralität. Bildungsmedien im Fokus. „Bildungsangebote von Kulturpixel e.V. zu religiös-weltanschaulicher Vielfalt“
  • 09/2017: Philipps-Universität Marburg, DVRW Jahrestagung, „Religions- und ethikbezogener Unterricht in Deutschland: Mapping the field“ (inklusive gemeinsamer Leitung des Panels „Logiken der Alternativfächer zum konfessionellen Religionsunterricht“ mit Prof. Dr. Wanda Alberts)
  • 09/2017: Philipps-Universität Marburg, DVRW Jahrestagung, „Angewandte Religionswissenschaft meets Diversity Education - Der Ansatz von Kulturpixel e.V.“
  • 11/2016: Leibniz Universität Hannover, Kolloquium der Abteilung Religionswissenschaft, „Wissenskonstruktion im Kinderbuch zu Religionen und Weltanschauungen. Herausforderungen für Angewandte Religionswissenschaft“
  • 06/2016: Leibniz Universität Hannover, Themensitzung der Arbeitsstelle DiversitAS, „Religionsbezogene Diversität in schulischen Bildungskontexten“ (zusammen mit Prof. Dr. Wanda Alberts)
  • 04/2016: University of Zadar (Kroatien), ISORECEA- and ESA-Conference “Religion and Non-Religion in Contemporary Societies: Theoretical, Empirical and Methodological Challenges for Research in Central and Eastern Europe and Beyond”, “Secular Textbooks – Textbook Secularities”
  • 12/2015: Georg Eckert Institut für Internationale Schulbuchforschung (GEI), Braunschweig, International Conference "Knowledge production in a hybrid Age: Contemporary and historical perspectives on producing textbooks and digital educational media", "Production of religion-related textbooks in Germany: players - politics - perspectives"
  • 08/2015: Universität Erfurt, World Congress of the International Association for the History of Religions (IAHR), "Conceptualisations of secular worldviews in religion-related textbooks"
  • 04/2015: Bündnis 90/Die Grünen und LAG Säkulare Grüne Hessen, Frankfurt a. M., Podiumsdiskussion "Glaubensvermittlung versus Bildungsauftrag - Gehört bekenntnisorientierter Religionsunterricht in die Schule?", Referentin auf dem Podium
  • 03/2015: Universität Erfurt, Nachwuchstagung der DVRW (AKMN), „Bildungsmedium Schulbuch. Eine Analyse von Darstellungen säkular-weltanschaulicher Diversität in religionsbezogenen Schulbüchern"
  • 03/2015: Leibniz Universität Hannover, EASR Working Group on Religion in Secular Education, "Conceptualisations of secular worldviews in religion-related textbooks"
  • 11/2014: Georg-Eckert-Institut für Internationale Schulbuchforschung (GEI), Braunschweig, Workshop "Schulbuchforschung und Religion", "Against all godds? Weltanschauliche Diversität in religionsbezogenen Schulbüchern in Niedersachsen"
  • 12/2013: Stranmillis University College/Queen’s University Belfast (Großbritannien), Skype Conference, "A comparison of different German RE models"
  • 08/2013: University College Cork (Irland), Conference "Religious education in a global-local world", "Fit for diversity? A comparison of interreligious diversity-related competencies in different German RE models"
  • 07/2013: Leibniz Universität Hannover, Kolloquium Bildungswissenschaften, “Umgang mit religiöser Vielfalt in der Schule. Darstellungen religiös-weltanschaulicher Diversität und diesbezügliche Kompetenzorientierung”
  • 05/2013: Georg-Eckert-Institut für Internationale Schulbuchforschung (GEI), Braunschweig, Winterschool der Nachwuchswissenschaftler*innen, “Umgang mit religiös-weltanschaulicher Vielfalt in schulischen Bildungsprozessen vor dem Hintergrund diversitätssensibler Kompetenzorientierung”
  • 09/2012: Leibniz Universität Hannover, Nachwuchstagung der DVRW (AKMN), „Interreligiöse Kompetenzvermittlung: Darstellung religiöser Diversität im Schulbuch – Integrations- oder Konfliktpotential?“
  • 07/2012: Universität Leipzig, Sommerschule des DFG-Graduiertenkollegs Religiöser Nonkonformismus und kulturelle Dynami, „Religiöser Nonkonformismus und interreligiöse Kompetenzbildung im Spannungsfeld: Wandel der Darstellung neuer religiöser Bewegungen in konfessionellen Schulbüchern“
  • 06/2011: Universität Bayreuth, Studierendensymposium der Religionswissenschaft, „Gesellschaftliche Transformation von Religion – auch im Schulbuch? Eine religionswissenschaftliche Analyse der Darstellung religiöser Gegenwartskultur in ausgewählten evangelischen Schulbüchern“
  • 04/2011: Philipps-Universität Marburg, Vortragsreihe „Religion am Mittwoch“, „Religionen vielfältig erleben. Wie können interreligiöse Kompetenzen in der Schule vermittelt werden?“
  • 07/2010: Universität Bayreuth, Empirische Forschungswerkstatt zur Religions- und Sozialforschung, “Religionswissenschaftliche Schulbuchforschung: Säkular-weltanschauliche Diversität”
  • 05/2010: Leibniz Universität Hannover, Studierendensymposium der Religionswissenschaft, „Religionsunterricht im Spannungsfeld zwischen Säkularisierung, Religionsvielfalt und Gesetzestexten. Eine Diskussion der verschiedenen Modelle des Religionsunterrichts und ein Ausblick auf die Rolle der Religionswissenschaft“