InstitutNews und VeranstaltungenNews
Kooperation mit der Religionswissenschaft an der Södertörn Universität vereinbart

Kooperation mit der Religionswissenschaft an der Södertörn Universität vereinbart

© IRW

Das Institut für Religionswissenschaft der Leibniz Universität Hannover und die Religionswissenschaft an der Södertörn Universität (Stockholm / Schweden) werden zukünftig in Lehre und Forschung eng zusammenarbeiten. Ende Mai wurde nach intensiven Vorarbeiten ein Kooperationsvertag zwischen beiden Einrichtungen unterschrieben.

Herzstück ist zunächst Kooperation in der Lehre, die es zukünftig Studierenden beider Einrichtungen ermöglichen wird, einen Doppelabschluss zu erwerben. So können Studierende im Rahmen des zum Wintersemester 2021/22 an der LUH startenden internationalen Masters „Religion in the Public Sphere“ ein Semester an der Universität Södertörn verbringen und neben dem Abschluss in Hannover auch den dortigen Abschluss erwerben. Umgekehrt gilt das für Masterstudierende des Masterstudiengangs „Study of Religions“ der Södertörn Universität in Hannover.

Die Zusammenarbeit schafft für Studierende eine attraktive Studienoption und macht die internationale Ausrichtung des IRW auch institutionell weiter sichtbar.