M.Ed. Ricarda Schnurr

M.Ed. Ricarda Schnurr
Sprechzeiten
Anmeldung per E-Mail
und nach Vereinbarung
Adresse
Appelstraße 11/11a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Adresse
Appelstraße 11/11a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Funktion
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Sprechzeiten
Anmeldung per E-Mail
und nach Vereinbarung
Institut für Religionswissenschaft

PROFIL

Ricarda Darm (Jg. 1991) studierte Religionswissenschaft, Germanistik und Politikwissenschaft auf Gymnasiallehramt an der Leibniz Universität Hannover. Bereits im zweiten Bachelorsemester begann sie sich mit der Diskurstheorie basierend auf den Entwürfen Foucaults zu beschäftigen. An dem Studium der Religionswissenschaft gefiel ihr vor allem die in Hannover stark vertretene diskursive Ausrichtung. Seit 2018 ist sie nun selbst Teil des Teams des Institutes für Religionswissenschaft und freut sich im Rahmen von Lehrveranstaltungen, ihrer Promotion oder auch der Projektarbeit im Handlungsfeld 1 des Projektes „Leibniz Prinzip“ der Qualitätsoffensive Lehrerbildung innerhalb der Leibniz School of Education sich mit ihren Perspektiven auf Religion, Diversität und Didaktik einbringen zu können. Besonders interessiert sie sich für Überlegungen rund um eine diskursiv-religionswissenschaftliche (Fach-)Didaktik und die darauf basierende schulische Unterrichts- oder hochschuldidaktische Gestaltung von Veranstaltungen innerhalb der Lehrer*innenbildung. Ausgangspunkt dafür bilden die Diskurstheorie und insgesamt unterschiedliche poststrukturalistische Ansätze und daraus resultierende Perspektiven auf die Konzeptualisierungen von Religion und Diversität.

Im Dezember erwartet sie ihr erstes Kind und verabschiedet sich daher am 06.11.2020 in den Mutterschutz mit anschließender Elternzeit.

SCHWERPUNKTE IN FORSCHUNG UND LEHRE

  • Diskursiv-religionswissenschaftliche (Fach-)Didaktik
  • Diskurstheorie und poststrukturalistische Perspektiven auf die Kategorien Religion und Diversität

AKADEMISCHER LEBENSLAUF

  • Beruflicher Werdegang
    • Seit dem 01.02.2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Religionswissenschaft
    • Seit dem 01.01.2019 zusätzlich wissenschaftliche Mitarbeiterin im Handlungsfeld 1 des Projektes „Leibniz Prinzip“ der Qualitätsoffensive Lehrerbildung
    • Ab 06.11.2020: Mutterschutz mit anschließender Elternzeit
  • Ausbildung
    • 2010: Abitur
    • 2010-2013: Studium (Fächerübergreifender Bachelor, Fächer Politik/Deutsch) an der Leibniz Universität in Hannover
    • Oktober 2013 - 2017: Studium des Masterstudiengangs Lehramt an Gymnasien an der Leibniz Universität Hannover (Fächer: Politik/Deutsch)
    • Oktober 2014 - 2017: Studium des Zertifikatsprogrammes Drittes Fach für das Lehramt an Gymnasien (Fach: Werte und Normen) an der Leibniz Universität Hannover
  • Mitgliedschaften und Ämter
    • Rat der Leibniz School of Education - Stellv. d. wiss. Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter - ab SoSe 2019
  • Auszeichnungen
    • „Preis des Präsidiums“ der Leibniz Universität Hannover (2018)

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/2021

VeranstaltungArt

Dealing with Diversity?! - Perspektiven auf einen diversitätssensiblen, diskursiv-religionswissenschaftlich basierten Religionsunterricht

Blockseminar